Soft Skills Liste: Diese Fähigkeiten sind für die Karriere förderlich

Soft Skills Liste: Diese Fähigkeiten sind für die Karriere förderlich

Zu den wichtigsten Voraussetzungen für die Bewerbung für den Traumjob zählt die Abschlussnote auf dem Zeugnis. Doch immer mehr Personalverantwortliche sind der Meinung, dass diese nur bedingt etwas über die Leistungsfähigkeit des Bewerbers aussagt – nur, weil er gut auswendig lernen könnte und das Wissen in Tests abrufbar ist, heißt das noch lange nicht, dass der Betreffende mit Kunden und …

Sabrina MüllerSoft Skills Liste: Diese Fähigkeiten sind für die Karriere förderlich
Führungskraft werden: Das müssen Führungskräfte können

Führungskraft werden: Das müssen Führungskräfte können

Endlich – der Traumjob an der Spitze einer Abteilung, als Projektleiter oder Geschäftsführer scheint in greifbare Nähe zu rücken. Doch was muss eine Führungskraft eigentlich können? Welche Fähigkeiten und Kompetenzen braucht sie? Kurzum: Was macht die ideale Führungskraft aus?

Sabrina MüllerFührungskraft werden: Das müssen Führungskräfte können
Zusatzleistungen statt Gehaltserhöhung(#00)

Zusatzleistungen statt Gehaltserhöhung

Gehaltserhöhungen sind ein Zeichen guter Arbeit. Sie dienen als Wertschätzung gegenüber den Leistungen eines Angestellten. Leider macht sich der augenscheinliche Geldsegen nicht immer auf dem Konto, sondern nur auf dem Lohnzettel bemerkbar.

Marius BeilhammerZusatzleistungen statt Gehaltserhöhung
Deutsche Bank Karriere: Ausbildung und Karrierechancen

Deutsche Bank Karriere: Ausbildung und Karrierechancen

Die Deutsche Bank bietet zahlreiche Möglichkeiten für Ausbildung und Karriere. Dabei wird nicht nur jemand Mitarbeiter des Unternehmens, der die klassische Banklehre absolviert hat, sondern auch Fachleute für Dialogmarketing oder Kaufleute für Büromanagement werden hier ausgebildet und eingestellt.

Rebecca LiebigDeutsche Bank Karriere: Ausbildung und Karrierechancen
Erster Arbeitstag: Checkliste und Tipps für einen gelungenen Neustart

Erster Arbeitstag: Checkliste und Tipps für einen gelungenen Neustart

Heute müssen Unternehmen mehr denn je zeigen, dass sie für Bewerber interessant sind. Sie sollen ein gutes Arbeitsklima bieten, ein angemessenes Gehalt, Sozial- und Zusatzleistungen. Gleichwohl muss auch der neue Angestellte zeigen, dass er die Stelle perfekt besetzt – das bringt Aufregung und Stress schon am ersten Arbeitstag mit sich.

Marius BeilhammerErster Arbeitstag: Checkliste und Tipps für einen gelungenen Neustart
Karriere bei Tipico? Diese Stellen gibt es!

Karriere bei Tipico? Diese Stellen gibt es!

In Deutschland ist Tipico wahrscheinlich der bekannteste Wettanbieter, auch weil er mit Oliver Kahn und dem FC Bayern München zwei große Zugpferde im Schlepptau hat. Doch solch ein großes Unternehmen wie Tipico kann natürlich nicht nur von einer Person unterhalten werden. Auch Tipico beschäftigt Menschen und Berufsklassen aller Art und ist in Deutschland und darüber hinaus ein sehr beliebter Arbeitgeber. …

Marius BeilhammerKarriere bei Tipico? Diese Stellen gibt es!
Gesprächsprotokoll schreiben: Leitfaden, Checkliste, Muster

Gesprächsprotokoll schreiben: Leitfaden, Checkliste, Muster

Nicht selten steht man im Job vor dieser Situation: Der Chef oder ein Kollege kann bei einem wichtigen Meeting nicht teilnehmen. Damit alle wichtigen Informationen richtig übermittelt werden, ist ein Gesprächsprotokoll wichtig. Leitfaden, Checkliste und ein Beispiel für ein Gesprächsprotokoll finden Sie hier.

Marius BeilhammerGesprächsprotokoll schreiben: Leitfaden, Checkliste, Muster
Mit der dualen Berufsausbildung die Chancen verbessern

Duale Berufsausbildung – die Chancen verbessern

Das System der dualen Berufsausbildung ist für eine fundierte berufliche Ausbildung sehr gut geeignet. Hier besuchen die Auszubildenden einerseits die Berufsschule, andererseits den ausbildenden Betrieb. Theorie und Praxis werden dadurch gleichzeitig vermittelt, was sich auf den Berufseinstieg positiv auswirkt.

Sabrina MüllerDuale Berufsausbildung – die Chancen verbessern
Was kostet die Steuerberaterprüfung

Was kostet die Steuerberaterprüfung: Das muss man umbedingt wissen!

Steuerberater — dieser geschützte Titel ist für viele der Traumberuf. Doch bevor man sich so nennen darf, muss man erst das finale, staatliche Examen bestehen. Aber was kostet die Steuerberaterprüfung eigentlich? Ein Überblick mit wertvollen Tipps zum Bestehen.

Marius BeilhammerWas kostet die Steuerberaterprüfung: Das muss man umbedingt wissen!
Unterzeichnung eines neuen Arbeitsvertrags. Dies machen oft regelmäßige Weiter- oder Fortbildungen möglich.

Zeitgemässer Karrierekick: Wie funktioniert heute zukunftsorientiere Weiterbildung in Eigen- und Fremdregie?

Lebenslanges Lernen: Das erfolgt im Laufe des Lebens auf verschiedenen Ebenen – und zwar im Sozial- und im Berufsumfeld. Während das Lernen zwischenmenschlicher Faktoren nach einer bestimmten Zeit in den Grundzügen abgeschlossen scheint, sieht dies mit dem beruflichen Fachwissen durchaus anders aus.

Marius BeilhammerZeitgemässer Karrierekick: Wie funktioniert heute zukunftsorientiere Weiterbildung in Eigen- und Fremdregie?
Gehalt-Alter 30 Wieviel

Gehalt/Alter 30: Wieviel?

Die 30 markiert nicht nur die erste Midlife-Crisis, sondern auch den Punkt, der das Einkommen besiegelt: Das erreichte Gehalt im Alter von 30 Jahren wird fortbestehen, sagt man. Doch wieviel verdient ein 30-jähriger in Deutschland durchschnittlich? Wir antworten.

Marius BeilhammerGehalt/Alter 30: Wieviel?
Karrierevorsprung dank Englischkenntnisse. Jeder merkt, selbst im Alltag, dass ohne Englisch nicht geht, weder Privat noch beruflich

Karrierevorsprung dank besserer Englischkenntnisse

Mehrsprachigkeit zahlt sich aus – und das nicht nur im privaten Leben. Eine neue Studie zeigt, dass Personen, die eine oder mehrere Fremdsprachen fließend beherrschen, nicht nur weltoffener und toleranter sind, sondern auch deutliche bessere Karrierechancen haben.

Iris MartinKarrierevorsprung dank besserer Englischkenntnisse
Mitarbeiter, Jobsuche in Frankreich. Die Drei haben doch bald einen Job

Mitarbeiter- und Jobsuche in Frankreich: Wie die Rekrutierung von Managern funktioniert

Manager-Rekrutierung und Jobsuche in Frankreich: Deutsch-französische Personalberater helfen bei Vermittlung Durch die Globalisierung hat die Anzahl international tätiger, sogenannter „multinationaler“ Unternehmen deutlich zugenommen.

Klaus Müller-SternMitarbeiter- und Jobsuche in Frankreich: Wie die Rekrutierung von Managern funktioniert
Personaldienstleister für Unternehmer: Vor- und Nachteile von Zeitarbeit

Personaldienstleister für Unternehmer: Vor- und Nachteile von Zeitarbeit

Für Personaldienstleistungen gibt es landläufig viele Bezeichnungen: Ob Zeitarbeit, Leiharbeit oder sogar moderne Sklaverei – die Branche der Personaldienstleistung trägt viele Namen, die nichts Positives verheißen. Obwohl sich die Arbeitnehmerüberlassung in Deutschland längst etabliert hat, ist sie immer noch stark negativ konnotiert und hat große Probleme, das schlechte Image abzulegen. Erfahren Sie hier mehr über die Stärken und Schwächen der …

Marius BeilhammerPersonaldienstleister für Unternehmer: Vor- und Nachteile von Zeitarbeit
Schlafen während der Arbeitszeit: Das geht doch gar nicht? Oder doch?

Schlafen während der Arbeitszeit: Das geht doch gar nicht? Oder doch?

Nachts wird geschlafen und morgens gehen die Menschen gut gelaunt und ausgeschlafen zur Arbeit. Ein Nickerchen am Mittag? Völlig unnötig und nur was für Kleinkinder! Das sieht der Biorhythmus des Menschen aber ganz anders und wer die Gelegenheit hat, sich für eine Viertel und oder halbe Stunde hinzulegen, wird den Effekt direkt spüren. Doch das – neudeutsch genannte – Power-Napping …

Marius BeilhammerSchlafen während der Arbeitszeit: Das geht doch gar nicht? Oder doch?
Leben und arbeiten in Frankreich: Auslandsjobs in Frankreich durch Personalvermittlung

Leben und arbeiten in Frankreich: Auslandsjobs in Frankreich durch Personalvermittlung

Mehr als 100.000 Deutsche entscheiden sich jedes Jahr, ihr Heimatland zu verlassen und in einem anderen Land ihr Glück zu suchen, was die Arbeit angeht. Viele dieser Menschen gehen auch nach Frankreich, denn das Land hat seinen Reiz und bietet interessante Perspektiven. Gleichzeitig gibt es aber auch einige Hindernisse, die bei einer Arbeit in der französischen Region beachtet werden sollten.

Klaus Müller-SternLeben und arbeiten in Frankreich: Auslandsjobs in Frankreich durch Personalvermittlung
Passives Einkommen: 15 Ideen für die finanzielle Freiheit

Passives Einkommen: 15 Ideen für die finanzielle Freiheit

Eine normale Arbeit hat den Nachteil, dass das Einkommen nur so lange fließt, wie auch gearbeitet wird. Wer seinen Job nicht erfüllt, verdient kein Geld. Fazit: Die eigene Freizeit wird mehr oder weniger gewinnbringend verkauft. Entscheiden Sie sich dafür, einige Zeit nicht zu arbeiten, bekommen Sie weder vom Chef noch vom Staat Geld, denn auch Letzterer zahlt nur, wenn Ihnen …

Marius BeilhammerPassives Einkommen: 15 Ideen für die finanzielle Freiheit
Berufswahl: Was soll ich werden?

Berufswahl: Was soll ich werden?

„Was willst du werden?“ Kinder beantworten diese Frage nach dem späteren Beruf oft sehr spontan und emotional. Später wird es schwieriger: Für viele Schulabgänger ist die Berufsfindung sehr kompliziert. Welcher Beruf passt zu mir? Soll ich eine Ausbildung oder ein Studium beginnen? Welche Stärken und Schwächen habe ich wirklich? In welchem Job kann ich mich verwirklichen, viel Geld verdienen oder …

Marius BeilhammerBerufswahl: Was soll ich werden?
Manteltarifvertrag: 5 Tipps für Karriere und Salaire

Manteltarifvertrag: Tipps für Karriere und Salaire

Schließen Arbeitgeberverband und Gewerkschaft einen Tarifvertrag, so sind die Mitglieder der Verbände an selbigen gebunden. Festgelegt werden hierbei die minimalen Standards, die auf jeden Fall einzuhalten sind und mit deren Hilfe die Bedingungen für Einkommen und Arbeit geregelt werden. Verschiedene Punkte sind im Tarifvertrag enthalten, so unter anderem die Höhe von Löhnen und Gehältern sowie der Entlohnung von Lehrlingen, die …

Rebecca LiebigManteltarifvertrag: Tipps für Karriere und Salaire