NOE E-Mail: Urlaub in Niederösterreich gut planen

Auch wenn die USA das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sind: Niederösterreich (NÖ oder NOE) ist es auch, wie ein Urlaub zeigt. Verschiedene Reiseveranstalter werben mit einer NOE E-Mail in 2020 für den Urlaub im nächsten Jahr.

NOE E-Mail: Niederösterreich online erreichen

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Urlaubsziel? Dann bereiten Sie die NOE E-Mail vor! Damit ist eine E-Mail nach Niederösterreich gemeint, denn hier warten viele Betreiber von Gasthäusern und Pensionen, Hotels und Ferienanlagen nur darauf, endlich eine solche zu bekommen. Nachdem 2020 ein schwarzes Jahr für die Tourismusbranche werden dürfte, stellt sich das Land im nächsten Jahr ganz in den Dienst der Gäste.

Schon jetzt wird von Sonderangeboten erzählt und es werden tolle Reisen auf bergfex.de, auf weg.de oder unter manch anderer Adresse angeboten. Online lässt es sich jetzt herrlich träumen, die Umsetzung in die Realität muss noch ein wenig warten.

Dabei ist Niederösterreich in jedem Fall die beste Adresse, wenn es um den Urlaub in einem Gebiet geht, das schon immer Menschen aller Länder anzog. Sie haben die Wahl zwischen kleinen Örtchen und großen Städten, besuchen St. Pölten als jüngste Landeshauptstadt in Europa oder machen einen Ausflug nach Wien, der in jedem Österreichurlaub Pflicht ist.

Das Zusammentreffen verschiedener landschaftlicher Highlights lässt Niederösterreich ebenfalls zu etwas Besonderem werden und sorgt dafür, dass sich sowohl kulturell als auch an der Natur interessierte Urlauber wohlfühlen werden.

Die Reiseveranstalter und Touristiker des Landes stehen ganz im Dienst der Touristen und lassen zumindest online Träume wahr werden. Im nächsten Jahr dann können sie real erlebt werden.

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Urlaubsziel? Dann bereiten Sie die NOE E-Mail vor! Damit ist eine E-Mail nach Niederösterreich gemeint. ( Foto: Shutterstock-_leoks )

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Urlaubsziel? Dann bereiten Sie die NOE E-Mail vor! Damit ist eine E-Mail nach Niederösterreich gemeint. ( Foto: Shutterstock-_leoks )

Wichtige Adressen für den Urlaub in Niederösterreich mitnehmen

Nun ist Österreich kein „fremdes Land“, Sie können sich hier gut verständigen und auf ein optimales Gesundheitssystem vertrauen. Dennoch ist es gut, wenn zur Reisevorbereitung die eine oder andere Adresse herausgesucht und notiert wird.

In unseren modernen Zeiten ist es natürlich möglich, ständig online die gesuchte Adresse zu finden, denn das Smartphone reist freilich mit in die Ferien. Dennoch: Die Adresse www.niederoesterreich.de (Weiterleitung von hier aus auf .at) ist eine der wichtigsten, wenn es um allgemeine Auskünfte zum Land und zum Reisen hier geht.

Eine „NOE E-Mail“ kann zudem an verschiedene Einrichtungen der niederösterreichischen Landesregierung gehen. Diese ist im Bürgerbüro im Landhaus St. Pölten erreichbar, hier unter der Adresse Landhausplatz 1, Haus 4, Erdgeschoss, in 3109 St. Pölten. Die zugehörige E-Mail Adresse lautet buergerbuero.landhaus@noel.gv.at.

Wer Fragen zu nötigen Impfungen und Reisevorkehrungen, zu aktuellen Sicherheitsbestimmungen oder anderen relevanten Themen hat, kann sich an das Bürgerbüro wenden. Es hilft direkt weiter oder die Bearbeiter leiten an den entsprechenden Berater weiter. Das alles ist online möglich.

Wer Fragen zum Gesundheitssystem oder zu speziellen Empfehlungen für Reisende hat, kann sich auch an die Gesundheitskasse ÖGK wenden. Diese steht ganz im Dienst der Versicherten und ist auch für Fragen von Reisenden offen. Zu erreichen ist sie in der Kremser Landstraße 3 in 3100 St. Pölten. Die Mailadresse dazu lautet: office-n@oegk.at (nicht „.de“!).

Video: Die große Reise durch Niederösterreich – Wie alles begann

Tipp: Wer sich Informationen zu einem Urlaub auf dem Bauernhof verschaffen möchte, sollte einmal www.landreise.de anklicken. Dort sind viele verschiedene Unterkünfte vorgestellt, es gibt Ausflugs- und Freizeittipps für einzelne Orte und weitere Regionen außerhalb von Niederösterreich.

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply