„Glückshotel Türkei buchen“: Vorsicht bei der Urlaubsplanung!

Wer lockt uns mit „Glückshotel Türkei buchen“ an die Ägais? Okay, wer möchte nicht im Urlaub ein paar Euros sparen – doch was bekommt man bei der Buchung eines Glückshotels wirklich? Und was bekommt man nicht?

Inhaltsverzeichnis: das erwartet euch in diesem Artikel

  1. Die Story vom Glückshotel: „Türkei buchen“ auf die smarte Tour?
  2. Was bedeutet es, das Glückshotel für z.B. die Türkei-Reise zu buchen?
  3. Welche Risiken beim Buchen des Glückshotels hat man?
  4. Das „Glückshotel Türkei“ buchen, nachdem man ihm auf den Zahn gefühlt hat
  5. Beispiele: Erfahrungen mit Glückshotels
  6. Fazit
  7. Noch ein wenig Futter für Urlaubsträume gefällig?
  8. Antalya: Altstadt Kaleici und Konyaalti Beach
  9. Auf dem Großen Basar in Antalya
  10. Für drei kann ich 29 machen!

1. Die Story vom Glückshotel: „Türkei buchen“ auf die smarte Tour?

Die Reiseveranstalter haben uns mit dem Produkt „Glückshotel“ einen Honigtopf vor die Nase gesetzt, der uns zum Naschen verleiten mag. Es klingt ja auch zu schön. Beim Urlaub in die Türkei einfach das Glückshotel buchen und schon sparen wir ein gutes Stück Geld.

Wie bei allen „Günstig“-Angeboten empfiehlt es sich auch hier, einmal die Frage nach dem „Warum so günstig?“ zu stellen. Natürlich neigen wir Deutschen per se dazu, erst einmal einen Klumpfuß zu suchen. Doch gerade bei unseren Auszeiten vom Job – und das ist nunmal der Urlaub – ist es angeraten, ein solches Angebot zu prüfen. Schließlich brauchen wir den Urlaub zum Ausspannen und unser sauer verdientes Geld können wir nur einmal ausgeben.

Smart buchen, "Glückshotel Türkei buchen"? Wir beleuchten das "Urlauben auf Gut Glück". (#1)

Smart buchen, „Glückshotel Türkei buchen“? Wir beleuchten das „Urlauben auf Gut Glück“. (#1)

2. Was bedeutet es, das Glückshotel für z.B. die Türkei-Reise zu buchen?

Wer sich für die Buchung des Glückshotels entscheidet, der gibt bei seiner Reisebuchung lediglich

  • die Destination in der Urlaubsregion
  • die gewünschte Verpflegungsstufe ( All-Inclusive, Halbpension, … )
  • manchmal auch die Qualitätsstufe des Hotels

an. In welchem Hotel man untergebracht wird, erfährt man am Urlaubsort von der Reiseleitung. Die sogenannte Landeskategorie kann für das Glückshotel sehr gute 3-Sterne-Hotels vorsehen oder sogar 4- oder 5-Sterne-Hotels.

Welches Hotel zum Glückshotel wird, entscheidet sich tatsächlich erst in letzter Minute. Der Reiseveranstalter wählt erst kurz vor Reiseantritt das Hotel aus. Es wird stets ein Hotel sein, welches in dieser Saison weniger Buchungen erhalten hat. So kann er seine Auslastung verbessern. Als Gegenleistung für diesen Benefit gewährt der Reiseveranstalter dem Urlauber einen Preisnachlass.

3. Welche Risiken beim Buchen des Glückshotels hat man?

Kennen Sie die Risiken beim Glückshotel-Buchen? Türkei, Mallorca. Miami, Tunesien und andere Destinationen bringen ganz unterschiedliche Dinge mit sich, die wir vor Reisebuchung abchecken sollten. (#2)

Kennen Sie die Risiken beim Glückshotel-Buchen? Türkei, Mallorca. Miami, Tunesien und andere Destinationen bringen ganz unterschiedliche Dinge mit sich, die wir vor Reisebuchung abchecken sollten. (#2)

Mit der Buchung legt man fest, welche Leistungen man von Hotel und Reiseveranstalter erwartet. Diese Leistungen muss man auch erhalten. Das Risiko beim Glückshotel-Buchen liegt darin, dass uns das zugewiesene Hotel nicht zusagt. Das könnte tatsächlich an der objektiven Qualität des Glückshotels liegen. Es können aber auch persönliche Vorlieben oder Abneigungen sein, die uns den Genuss verleiden können – aber nicht müssen.

Über Eines sollten wir uns im Klaren sein: mit dem „Glückshotel Türkei“ buchen wir ein Hotel, welches weniger Buchungen erhalten hat. Die Top-Hotels mit allerbestem Ruf werden immer schnell ausgebucht sein und damit wohl eher nicht als Glückshotel zugeteilt werden. Mit der Entscheidung zur Buchung in der Kategorie „Glückshotel“ sollten wir mit kleinen Abstrichen rechnen – auch wenn es von Saison zu Saison auch sehr zufällig auch beste Hotels treffen kann, die kurz vor Reiseantritt noch Restkapazitäten haben. Beides sollte man bedenken.

4. Das „Glückshotel Türkei“ buchen, nachdem man ihm auf den Zahn gefühlt hat

Unter den Hotels wird es immer ein paar schwarze Schafe geben. Doch wie kann man die schwarzen Schafe von den goldenen Lämmern unterscheiden? Da wir nicht wissen, in welchem Hotel wir untergebracht werden, können wir auf den bekannten Plattformen wie HolidayCheck oder TripAdvisor uns auch nicht über genau dieses Hotel erkundigen.

5. Beispiele: Erfahrungen mit Glückshotels

Bevor wir das Glückshotel in der Türkei buchen, sollten wir Bewertungen und Erfahrungen anderer User im Internet ansehen. Viel Trouble lässt sich hier im Vorfeld vermeiden. Aber: wenn wir den Namen des Glückshotels in der Türkei gar nicht kennen? Was tun wir dann? (#3)

Bevor wir das Glückshotel in der Türkei buchen, sollten wir Bewertungen und Erfahrungen anderer User im Internet ansehen. Viel Trouble lässt sich hier im Vorfeld vermeiden. Aber: wenn wir den Namen des Glückshotels in der Türkei gar nicht kennen? Was tun wir dann? (#3)

Wer sicher gehen will, der sollte sich über Erfahrungen anderer mit Glückshotels erkundigen. Spannend ist auch, zu erfahren worüber ein Urlauber unzufrieden ist. Möglicherweise ist es ein Detail, das uns selbst überhaupt nicht interessiert.

Ein erster Einstieg ist die Google-Suche. Wer dort nach „Erfahrungen Glückshotel Türkei“ (oder natürlich die jeweils eigene Destination) googelt, wird recht schnell auf Fundstücke stoßen. Fündig wird man auf den bekannten Bewertungsplattformen wie Holidaycheck oder Tripadvisor genauso wie z.B. bei Geizkragen.com oder in Onlineforen. Gerade in den Onlineforen kann man mehr Informationen erhalten, weil dort eben nicht nur der Post mit den Erfahrungen unkommentiert stehenbleibt. Meist diskutieren Nutzer über die Hintergründe und so präzisiert sich die Bewertung im Verlauf einer solchen Diskussion deutlich.

Wir haben auch zum Thema „Erfahrungen mit Glückshotels“ recherchiert und stellen Ihnen hier ausgewählte Fundstücke vor.

  1. Geizkragen.com
    Bewertungen und Erfahrungsberichte zum "Glückshotel Türkei" (Im Bild: Kaleici, die Altstadt von Antalya) finden sich beispielsweise im Onlineforum auf www.geizhals.com. (#4)

    Bewertungen und Erfahrungsberichte zum „Glückshotel Türkei“ (Im Bild: Kaleici, die Altstadt von Antalya) finden sich beispielsweise im Onlineforum auf www.geizhals.com. (#4)

    In der Unterhaltung wird das Glückshotel-Buchen in Türkei und Mallorca angesprochen. Doch es melden sich sehr viele Nutzer mit ihren Erfahrungen auch aus anderen Destinationen. Alle vorgetragenen Erfahrungen sind positiv. Besonders interessant sind die detailliert vorgetragenen Erlebnisse aus zwei Glückshotel-Urlauben in der Türkei und auf Mallorca. Beim Lesen erfährt man auch vom äußerst kulanten Umgang des Hotelpersonals mit den Wünschen der Urlaubsgäste.

    Beitrag im Online-Forum auf geizkragen.com

  2. team-ulm.de
    Steht das Glückshotel nicht in der Türkei? Auf www.team-ulm.de kann man auch Erfahrungen mit einem Glückshotel auf Fuerteventura nachlesen. (#5)

    Steht das Glückshotel nicht in der Türkei? Auf www.team-ulm.de kann man auch Erfahrungen mit einem Glückshotel auf Fuerteventura nachlesen. (#5)

    Auch in diesem Online-Forum werden Glückshotel-Urlaube in Türkei und Mallorca angespochen. Man berichtet von einem sehr gelungenen Urlaub, bei dem man mit dem Glückshotel (Nicht Türkei, dafür Fuerteventura) vergünstigt buchen und urlauben konnte. Sehr guter Hotelstandard trotz niedrigerem Preis.

    Ein anderer Forennutzer beklagt allerdings einen zu niedrigen Standard eines 5*-Glückshotel in der Türkei. Buchen und Zufriedenheit passten dennoch zueinander, weil man einen „Gammel- und Saufurlaub“ suchte und die Hotelqualität nicht oberste Priorität hatte.

    Beitrag im Online-Forum auf team-ulm.de

  3. Vielfliegertreff.de
    "Miami Beach" ist gerade auch für Vielflieger ein beliebtes Urlaubsziel. Auch eine Übernachtung an einem Zwischenstop kann ein Grund für das Buchen des Glückshotel sein. Auf vielfliegertreff.de erhält man Erfahrungsberichte und Tipps bei der Buchung eines Glückshotel. (#6)

    „Miami Beach“ ist gerade auch für Vielflieger ein beliebtes Urlaubsziel. Auch eine Übernachtung an einem Zwischenstop kann ein Grund für das Buchen des Glückshotel sein. Auf vielfliegertreff.de erhält man Erfahrungsberichte und Tipps bei der Buchung eines Glückshotel. (#6)

    Wie sich doch die Erlebnisse und Erfahrungen beim Wechsel der Destination unterscheiden können. „Miami Beach“ und Destinationen in USA sind im Online-Forum Vielfliegertreff.de angesagt. Mangelnde Qualität der Hotels ist hier eher weniger das Thema. Man hat eher das Gefühl, dass der Preis für die Glückshotel-Buchung nicht immer der beste ist. Doch man erfährt als Leser sogleich, wie man sich gegen dieses Risiko wappnen kann.

    Wer überlegt, ein Glückshotel zu buchen, kann über Buchungsportale wie

    • booking.com
    • choicehotels.com
    • Hotwire.com
    • priceline.com

    schon mal vorab das Preisniveau für Hotels an der gewünschten Destination checken. In den USA heißen die Buchungsportale für Glückshotels Opaque Booking Sites und sind dort sehr populär.

    Auch das Berücksichtigen von landesspezifischen Zusatzkosten wie hier die „Taxes and Fees“ ist wichtig, um die Angebote vergleichen zu können.

    Am Beispiel von Hotwire erfährt man auch, dass sich deren Angebote auf US-Webseite und UK-Webseite unterscheiden können. Auch das Online-Forum betterbidding.com wird als hochwertige Informationsquelle erwähnt.

    Beitrag im Online-Forum auf Vielfliegertreff.de

6. Fazit

Unser Fazit zum "Glückshotel Türkei buchen"? Geht klar. (#10)

Unser Fazit zum „Glückshotel Türkei buchen“? Geht klar. (#10)

Wer sein „Glückshotel Türkei“ buchen möchte, sollte sich zuallererst mal einen Überblick über das Preisniveau an seiner Destination und für die gewünschte Hotelkategorie verschaffen. Das ist eine gute Ausgangsbasis für die Suche nach dem Glückshotel. Die Angebote lassen sich so viel besser vergleichen.

Wer beim Urlaub Euros sparen möchte, der kann zusätzlich darüber nachdenken, eine andere Hotelkategorie zu wählen. Auch hier kann ein verzichteter Stern viel Geld sparen. Eventuell steht ja das bestbewertete 3-Sternehotel einem 4-Sterne-Glückshotel in der Türkei in nichts nach?

7. Noch ein wenig Futter für Urlaubsträume gefällig?

Wer nach dem Lesen der Fürs und Wieders des „Glückshotel Türkei“ noch vor dem Buchen ein wenig Bedenkzeit braucht – aber nochmal ne Prise Urlaub tanken möchte… für den haben wir hier ein paar Schnappschüsse ( und ein Video ) bereitgestellt. Einfach mal die Gedanken weglegen und abtauchen!

Als Standort für unsere Schnappschüsse haben wir uns Antalya ausgesucht. Antalya ist bei vielen deutschen Urlaubern höchst beliebt…

8. Antalya: Altstadt Kaleici und Konyaalti Beach

Antalya bietet mit seiner Alttadt eine Location voller Leben und Party. Doch man kann es hier auch beschaulich und romantisch haben.

Hier möchte man sein Glückshotel Türkei buchen! Die malerischen Häuser auf diesem Foto stehen in der Altstadt Kaleici im Zentrum von Antalya. Von hier aus erreicht man alle spannenden Locations in Antalya sehr schnell. Von Konyaalti Beach bis zur Festung Hidirlik Kalesi. (#7)

Hier möchte man sein Glückshotel Türkei buchen! Die malerischen Häuser auf diesem Foto stehen in der Altstadt Kaleici im Zentrum von Antalya. Von hier aus erreicht man alle spannenden Locations in Antalya sehr schnell. Von Konyaalti Beach bis zur Festung Hidirlik Kalesi. (#7)

9. Auf dem Großen Basar in Antalya

Antalya hat mehrere Basare – um es gleich vorweg zu nehmen. Der große Basar allerdings offeriert uns das, was für uns mit den Orient ausmacht: das bewegte Handeln und Treiben und die gestenreiche Sprache der Orientalen. Die Angebote auf dem großen Basar sind auch vielfältig. Hier auf dem nächsten Foto sehen wir aufgetürmte Süßigkeiten, die uns schon von Weitem ihren Duft entgegenbringen.

Wer möchte hier an diesem Stand auf dem großen Basar von Antalya nicht die Hand zu einer, mehreren, vielen - allen dieser kostbaren Süßigkeiten zucken lassen? Haben Sie jetzt auch den Duft der getrockneten Früchte in der Nase? Dann schließen Sie doch mal die Augen... (#8)

Wer möchte hier an diesem Stand auf dem großen Basar von Antalya nicht die Hand zu einer, mehreren, vielen – allen dieser kostbaren Süßigkeiten zucken lassen? Haben Sie jetzt auch den Duft der getrockneten Früchte in der Nase? Dann schließen Sie doch mal die Augen… (#8)

10. Für drei kann ich 29 machen!

„Vorsicht Feilschen!“ – so möchte man uns Deutschen vor dem Abflug noch warnend zurufen. Wer erst auf dem Basar von Antalya angekommen ist, wird vermutlich nicht mehr zu retten sein. Das Feilschen gehört für den Orientalen zum Leben. Und das gilt nochmals insbesondere hier auf dem großen Basar (und auf den anderen Basaren auch!) von Antalya.

In Antalya steht nicht nur das Glückshotel. Türkei und Orient stehen für das Feilschen auf dem Basar und auch für Stände wie diesen hier. Meterhoch stapelt sich die Ware und versetzt uns in einen Kaufrausch. (#9)

In Antalya steht nicht nur das Glückshotel. Türkei und Orient stehen für das Feilschen auf dem Basar und auch für Stände wie diesen hier. Meterhoch stapelt sich die Ware und versetzt uns in einen Kaufrausch. (#9)

Hier finden sich zudem „günstige“ Handtaschen, Schuhe, Uhren und mancherlei andere Markenware, deren Preis uns die Kauflust ins Gesicht schießen lässt. Doch Vorsicht! Es handelt sich um Plagiate, um Fakes. Daran stört sich hier niemand, doch man sollte es bedenken. Den Satz aus der Überschrift „Für drei kann ich 29 machen!“ kann man hier hören und dabei Marken wie Gucci und Louis Vuitton erblicken. Das nachfolgende kurze Video lässt die Stimmung ein wenig erleben. Man spricht Englisch – doch der Basar ist deutlich zu spüren.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild Romolo Tavani, #1 pio3, #2 eldar nurkovic, #3 NicoElNino, #4 muratart, #5 RossHelen, #6 Sean Pavone, #7 OleksandrO, #8 Kotomiti Okuma, #9 Debu55y, #10 Roman Samborskyi

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply