Beste Augenlaserklinik

Beste Augenlaserklinik: Das Sehen. Eines unserer wichtigsten Sinne. Wenn das nicht mehr einwandfrei funktioniert muss schnell Abhilfe geschaffen werden. Allerdings ist der Eingriff, wie zum Beispiel die Lasik-OP immer auch mit Risiken verbunden. Ob das Augen lasern lassen in der besten Augenlaserklinik eine gute Lösung für das Problem ist, hat jetzt eine Studie ergeben.

Augenlaserklinik: Beste Voraussetzungen und Behandlung

In alltäglichen Situationen kann eine herkömmliche Sehhilfe schon ganz schön nerven. Die Lesebrille ist ständig verschwunden, die Kontaktlinsen stören früher oder später im Auge und wenn das Nasengestell mal kaputt geht, muss man teilweise tief in die Tasche greifen. Mehr als die Hälfte der Deutschen sind auf eine Sehhilfe angewiesen. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen über das Augen lasern lassen nachdenken.

Die Experten der besten Augenlaserklinik raten allerdings dazu, diese Entscheidung nicht leichtfertig zu fällen. Zunächst sei es empfehlenswert, dass die potentiellen Patienten volljährig sind. Befindet sich der Interessent noch im Wachstum ist es oft so, dass sich auch die Dioptrienwerte und die Sehkraft noch verändern. Allerdings kann es auch bei Erwachsenen zu Schwankungen kommen. Deshalb sollte vor dem Augenlasern sichergestellt werden, dass sich die Werte im Verlauf eines Jahres nicht oder kaum verändert haben.

Hat man die Grundvoraussetzungen erfüllt, steht als nächstes ein Beratungstermin an. In einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch sollte sich hier ein Fachmann für Augenlasern Zeit für den Interessierten nehmen. Wichtig ist auch über die möglichen Folgen und Risiken der Behandlung zu sprechen. Dabei sollte der Patient seine Bedenken und Fragen frei äußern können.

Video: Uniklinik Köln | Augenklinik: Augen lasern (Femto-Lasik | PRK Patienteninformation)

Beste Augenlaserklinik: Der Vergleichstest

Im Auftrag des Nachrichten Fernsehsenders n-tv hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) die beste Augenlaserklinik ermittelt.

Servicestudie Beratung in Augenlaserkliniken 2018
Rang Unternehmen Punkte Qualitätsurteil
1 Euro Eyes 77,6 gut
2 Optical Express 76,9 gut
3 Smile Eyes 74,6 gut
Quelle: n-tv

Ein besonderes Augenmerk bei der Studie lag auf der Vorbereitung der Interessenten auf die bevorstehende Operation. Die beste Augenlaserklinik sollte umfangreich über mögliche Risiken des Eingriffs informieren, die Patienten gut beraten und das Wohl dieser immer im Auge behalten. Ein emphatisches Verhalten den Patienten gegenüber ist hierbei das A und O. Schließlich hat man wohl Bedenken, wenn man einen Eingriff am Auge in Betracht zieht.

Euro Eyes

Der Testsieger und damit die beste Augenlaserklinik Euro Eyes schnitt insgesamt mit dem Qualitätsurteil „gut“ ab. Die umfassende Aufklärung über den Verlauf, sowie die Risiken des Augenlaserns standen dabei im Mittelpunkt. Außerdem fanden eine Eignungsuntersuchung, sowie die Erhebung der Krankengeschichte statt. Das individuelle Eingehen auf Kundenanliegen und die Information über die Klinik-Erfahrung waren außerdem ausschlaggebend für den Sieg der besten Augenlaserklinik.

Im Auftrag des Nachrichten Fernsehsenders n-tv hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) die beste Augenlaserklinik ermittelt.

Im Auftrag des Nachrichten Fernsehsenders n-tv hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) die beste Augenlaserklinik ermittelt.

Optical Express

Bei Optical Express wurde im Beratungsgespräch neben möglicher Risiken auch die Möglichkeit, dass nach der OP trotzdem noch die Notwendigkeit eine Brille zu tragen, bestehen könnte, thematisiert. Das Personal war in dieser Augenlaserklinik besonders empathisch und einfühlsam.

Smile Eyes

Ebenfalls unter den besten Augenkliniken landete Smile Eyes. In dieser Augenlaserklinik kann man die Informationen rund um die Laserbehandlung einfach in Form von Flyern mit nach Hause nehmen und in Ruhe studieren. Außerdem ist bei Smile Eyes ein Kostenvoranschlag möglich und die Wartezeit zum Beratungstermin fiel hier im Schnitt am kürzesten aus.

Beste Augenlaserklinik: Die Behandlungsmethoden

Im Beratungsgespräch der einzelnen Augenlaserkliniken sollte bereits umfangreich über die möglichen Behandlungsmethoden gesprochen werden. Nicht jeder Augenlasereingriff ist bei jedem Patienten möglich. Aus diesem Grund sollten die Gegebenheiten der potentiellen Patienten eindringlich geprüft werden.

LASEK

(Laser Epitheliale Keratomileusis) / PRK (Photorefraktive Keratektomie)
Hat der Patient eine zu dünne Hornhaut, wird in der besten Augenklinik diese Methode angewandt. Die Behandlung erfolgt hierbei auf der Hornhautoberfläche.

Video: Was kann bei der LASIK bzw. Femto-LASIK passieren? Welche Risiken/Grenzen gibt es?

Femto- / LASIK

(Laser in situ Keratomileusis)
Hierbei handelt es sich um die Behandlung unter der Hornhautoberfläche. Zunächst wird mithilfe des Femtosekundenlasers ein rundes Hornhautscheibchen („Flap“) geschnitten, anschließend wird das Hornhautgewebe korrigiert und der Flap, wie ein körpereigenes Pflaster, wieder darüber gelegt.

ReLEx smile

(Refractive Lenticule Extraction-small incision lenticule extraction)
Als Weiterentwicklung der Femto-LASIK Methode kommt dieses Verfahren ohne Flap aus. Es handelt sich um die Behandlung durch Lentikel-Extraktion, bei der ein nur ca. 2mm großer Schnitt in der Hornhaut vorgenommen wird. Die Korrektur erfolgt mittels Femtosekundenlaser, der die Hornhaut im Innern präpariert.

Video: Meine Augen Laser OP 👓 Nie mehr Brille!

Erfahrungsberichte zu den besten Augenlaserkliniken

Die Erfahrungsberichte zur besten Augenlaserklinik gehen weit auseinander. Man findet sowohl Berichte über eine Lebensverändernden eingriff – im positiven, wie im negativen Sinne. Vielem Menschen sprechen von einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität, während andere richtige Horrorszenarien schildern.

Besonders anzumerken ist aus Sicht der Experten, dass vor den Eingriffen im Beratungsgespräch alle Möglichkeiten durchgesprochen werden sollten. Allerdings sind viele Nebeneffekte im Vorfeld nicht abzuschätzen. So gibt es Entzündungen oder andere Krankheitsbilder, die vielleicht vor dem Augenlasern noch nicht sichtbar waren. Hinterher allerdings durch die Reizung der Augen verschlimmert auftreten können.

Chronische Lidrandentzündung oder Bindehautentzündung ist das häufigste und schlimmste Krankheitsbild, das von den Patienten geschildert wird. Von zombiehaftem Erscheinungsbild und schlaflosen Nächten ist hierbei die Rede. Ganz abgesehen von den Schmerzen, die viele, die bereits eine Bindehautentzündung erlitten haben, kennen. Man kann sich ungefähr vorstellen, wie sich die Qualen gestalten, wenn dieser Zustand über mehrere Wochen keine Besserung findet.

Zudem gibt es Erfahrungsberichte zu Augenkliniken, die keine regelmäßigen Sprechzeiten mit dem Facharzt haben. Hierbei ist es natürlich zusätzlich ein Problem, dass Patienten nicht jederzeit Rücksprache mit dem Fachpersonal halten können. Das schürt Ängste.

Weniger drastische Veränderungen sind ebenfalls protokolliert. Oft ist davon die Rede, dass das Augenlasern keine 100 prozentige Verbesserung ergibt. Man habe vorher mit Brille doch wesentlich besser sehen können. Bei der Arbeit vor dem Bildschirm kann es auch vorkommen, dass sich die Sehkraft im Laufe des Tages verschlechtert.

Die positiven Stimmen berichten allerdings von einem neuen Lebensgefühl. Wer mit optimalen Voraussetzungen in die Behandlung geht, kommt oft mit ungeahnter Sehkraft wieder nach Hause.

Die beste Augenlaserklinik Euro Eyes ist zum Beispiel in Berlin, Frankfurt und Hamburg vertreten.

Die beste Augenlaserklinik Euro Eyes ist zum Beispiel in Berlin, Frankfurt und Hamburg vertreten.

Beste Augenlaserklinik in Deutschland

Die Standorte der Augenkliniken sind in ganz Deutschland verteilt. Die beste Augenlaserklinik Euro Eyes ist zum Beispiel in Berlin, Frankfurt und Hamburg vertreten. Sogar Prominente legen ihre Augen in die Hände der Euro Eyes Spezialisten.

In über 2 Millionen Behandlungen hat auch die Augenklinik Optical Express ihr Können bewiesen. In München, Freiburg oder Stuttgart zaubern hier die Augenexperten. Innovative Technologie und 99 prozentige Kundenzufriedenheit wird sich dabei auf die Fahne geschrieben.

Die Profis von Smile Eyes versprechen in Köln, Essen oder München top Ergebnisse. Das Besondere an dieser Augenlaserklinik: Sie sind die Erfinder der ReLEx smile Methode. Außerdem bieten die Experten von Smile Eyes Behandlungen für Patienten mit grauem Star an.

Fazit

Vor der Augenlaserbehandlung sollte klar sein, welches Risiko sich dahinter verbergen kann. Wer die lästige Sehhilfe endlich loswerden will, sollte nicht überstürzt handeln. Ein eingehendes Beratungsgespräch ist unbedingt notwendig. Auch die persönliche Vor- und Nachbereitung der Operation ist ausschlaggebend. Tropfen, Salben oder Ähnliches gehören immer im Anschluss an den Eingriff dazu. Diese sollten wie verordnet angewandt werden, um eben schlimmere Entzündungen zu vermeiden.


Bildnachweis: ©Shutterstock – Titelbild: Irina Bg – #01:  KDdesignphoto – #02: 9nong

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply