Autor Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Hier finden Sie meine Beiträge auf diesem Blog.

Briefgestaltung nach DIN: Beispiel für einen Geschäftsbrief

Briefgestaltung nach DIN: Beispiel für einen Geschäftsbrief

Ein Geschäftsbrief bringt seinem Empfänger nicht nur (hoffentlich) wertvolle Informationen, sondern dient gleichzeitig auch als Aushängeschild des Absenders. Die DIN 5008 sollte hier unbedingt berücksichtigt werden.

Marius BeilhammerBriefgestaltung nach DIN: Beispiel für einen Geschäftsbrief
Einstellungstest bei der Polizei: So schwer ist das Auswahlverfahren

Einstellungstest bei der Polizei: So schwer ist das Auswahlverfahren

Polizeibeamte erfüllen vielfältige Aufgaben mit hohem Anspruch und so ist es auch verständlich, dass nur die am besten geeigneten Anwärter für die Ausbildung zugelassen werden. Ein Einstellungstest entscheidet über die Auswahl.

Marius BeilhammerEinstellungstest bei der Polizei: So schwer ist das Auswahlverfahren
Lohnt sich ein ERP-System für mein Unternehmen?

Lohnt sich ein ERP-System für mein Unternehmen?

Mit dem technologischen Fortschritt laufen Produktions- und Dienstleistungsprozesse zunehmend komplexer ab. Die Art, wie Daten verwaltet werden, spielt dabei eine immens wichtige Rolle.

Marius BeilhammerLohnt sich ein ERP-System für mein Unternehmen?
Word Hard Play Hard: Zehn Jobs, welche Karriere und persönliche Vorlieben kombinieren

Word Hard Play Hard: Zehn Jobs, welche Karriere und persönliche Vorlieben kombinieren

Bei der Suche nach einem neuen Job gib es viel zu beachten. Passt der Job in die individuelle Karriereplanung? Bietet er die richtigen beruflichen Herausforderungen, oder wird es schon bald langweilig? Und wie viele Zeit lässt der Job, um auch das persönliche Leben bestens zu gestalten?

Marius BeilhammerWord Hard Play Hard: Zehn Jobs, welche Karriere und persönliche Vorlieben kombinieren
Die größten Zeitarbeitsfirmen in Deutschland

Die größten Zeitarbeitsfirmen in Deutschland

Die Zahl der Zeitarbeiter in Deutschland ist seit Beginn des Jahrzehnts deutlich gestiegen. 2010 lag die Zahl derer, die als Leiharbeiter entweder sozialversicherungspflichtig oder geringfügig beschäftigt waren, noch bei rund 820 000. Mitte 2017 waren es laut einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit 1,01 Millionen Menschen. Das sind rund 2,5 Prozent aller Erwerbstätigen hierzulande (insgesamt knapp 37 Millionen). Mit steigender …

Marius BeilhammerDie größten Zeitarbeitsfirmen in Deutschland
Gründen mit Freunden: Gute Idee oder nicht?

Gründen mit Freunden: Gute Idee oder nicht?

Viele Menschen möchten ein Unternehmen gründen, trauen sich diesen Schritt jedoch nicht allein zu. Ehe sie mit einem Fremden das Start-up wagen, wenden sie sich an Freunde. Ein Fehler, wie die Praxis oft zeigt.

Marius BeilhammerGründen mit Freunden: Gute Idee oder nicht?
Die 30 erfolgreichsten mittelständischen Unternehmen in NRW

Die 30 erfolgreichsten mittelständischen Unternehmen in NRW

Er ist der Erfolgsfaktor der deutschen Wirtschaft, der zudem als wichtigster Innovations- und Technologiemotor gilt: Der Mittelstand. Über 99 (!) Prozent aller Firmen in Deutschland sind Mittelständler. Das sind 3,65 Millionen Firmen.

Marius BeilhammerDie 30 erfolgreichsten mittelständischen Unternehmen in NRW
Die 100 größten deutschen Familienunternehmen

Die 100 größten deutschen Familienunternehmen

Sie gelten als das Herzstück der deutschen Wirtschaft und sind mit ein Grund dafür, wieso uns so manch anderer Staat beneidet: unsere umsatzstarken Familienunternehmen, von denen es in Deutschland rund drei Millionen Stück gibt.

Marius BeilhammerDie 100 größten deutschen Familienunternehmen
10 Tipps für ein gelungenes Roll-Up-Display

10 Tipps für ein gelungenes Roll-Up-Display

Roll-Up-Displays sind auf Messen nicht wegzudenken. Seit Jahren bewähren sie sich als leichte und vor allem transportable Werbefläche. Das muss bei der Gestaltung und dem Aufstellen eines Roll-Up-Displays beachtet werden, um wirklich aufzufallen.

Marius Beilhammer10 Tipps für ein gelungenes Roll-Up-Display
Selbstdarstellung im Internet: Darauf ist zu achten

Selbstdarstellung im Internet: Darauf ist zu achten

Egal ob Social Media, oder privater Blog: Mit der Selbstdarstellung im Internet sollte man es nicht übertreiben. Schließlich kann man nie wissen, wer sich die Seite einmal ansieht. Daher gilt hier: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

Marius BeilhammerSelbstdarstellung im Internet: Darauf ist zu achten
Lottoberater: Ein besonderer Beruf

Lottoberater: Ein besonderer Beruf

Wer möchte nicht Beruf und Glück kombinieren? Mit einem Arbeitsplatz bei der Lottogesellschaft ist das möglich. Neben dem Lottoberater warten hier noch andere interessante Stellenangebote.

Marius BeilhammerLottoberater: Ein besonderer Beruf
Network Marketing: Wie groß sind die Erfolgsaussichten

Network Marketing: Wie groß sind die Erfolgsaussichten

Das Network Marketing ist ein interessantes Thema, wenn es um Marketing geht und wird immer häufiger aufgegriffen. Die Kunden lassen sich angeblich leicht erreichen, Kosten fallen auch nicht an und das Unternehmen muss nicht so viel Zeit investieren. Das klingt einfach, doch tatsächlich sind die Erfolgsaussichten gar nicht so groß.

Marius BeilhammerNetwork Marketing: Wie groß sind die Erfolgsaussichten
Mit Sportwetten Geld verdienen: 5 Tipps, 5 Fehler

Mit Sportwetten Geld verdienen: 5 Tipps, 5 Fehler

Sport ist anstrengend und kostet viel Schweiß und viele Nerven – nicht nur den aktiven Spieler auf dem Feld oder der Bahn, sondern auch den mitfiebernden Spieler, der sein Geld auf den Sieger oder auf eine bestimmte Platzierung gesetzt hat. Hohe Gewinne sind hier möglich, denn wird nur selten jemand zum Millionär.

Marius BeilhammerMit Sportwetten Geld verdienen: 5 Tipps, 5 Fehler
Non Profit Marketing: Was Unternehmen und Entscheider lernen können

Non Profit Marketing: Was Unternehmen und Entscheider lernen können

Beim Non Profit Marketing steht nicht der mögliche Gewinn im Vordergrund. Stattdessen geht es darum, die klassischen Marketing-Ziele zu erweitern und damit erfolgreich zu sein. Aus dem Vorgehen der NP-Marketer können Unternehmen und auch Entscheider noch lernen.

Marius BeilhammerNon Profit Marketing: Was Unternehmen und Entscheider lernen können

Fernstudium: Karriereturbo oder zeitaufwendige Fehlinvestition?

Selbst nach jahrelanger Berufserfahrung hört das Lernen und Bilden nicht zwangsläufig auf. Um höhere Karrierepositionen zu erreichen hilft eine Weiterbildung oder sogar ein Fernstudium. Letzteres hat es vor allem in den vergangenen Jahren dank einem breit gefächertem Studienangebot zu großer Beliebtheit gebracht. Doch ist ein Fernstudium wirklich die richtige Entscheidung? Oder ist es doch nur Zeit und Geld, die falsch …

Marius BeilhammerFernstudium: Karriereturbo oder zeitaufwendige Fehlinvestition?
Fintech Deutschland: Welche Optionen bietet dieses Arbeitsumfeld?

Fintech Deutschland: Welche Optionen bietet dieses Arbeitsumfeld?

Fintech Deutschland – jeder spricht davon, doch keiner weiß so richtig, worum es eigentlich geht. Der digitale Markt ist noch immer auf dem Vormarsch, das Interesse groß und die Menge an Firmen nimmt zu. Die Unternehmen sind aktiv in der Branche der Finanztechnologie und sorgen hier für Aufruhr.

Marius BeilhammerFintech Deutschland: Welche Optionen bietet dieses Arbeitsumfeld?
Crowdfunding Kickstarter: So funktioniert es

Crowdfunding Kickstarter: So funktioniert es

Erfinder sind überzeugt von ihren Produkten und dennoch ist es nicht ganz einfach, diese auf den Markt zu bringen, wenn die finanziellen Mittel fehlen. An dieser Stelle kommt das Crowdfunding mit Kickstarter ins Spiel. Der Fokus liegt darauf, die Masse für das eigene Projekt zu begeistern und so Geld zu erhalten.

Marius BeilhammerCrowdfunding Kickstarter: So funktioniert es
Die Zukunft der Arbeit: Auswirkungen auf Führungskräfte und Mitarbeiter

Die Zukunft der Arbeit: Auswirkungen auf Führungskräfte und Mitarbeiter

Die Zukunft der Arbeit wird stark geprägt durch Industrie 4.0. Hierbei handelt es sich um eine Bewegung, bei der Technik einen immer höheren Stellenwert bekommt. Dies wirkt sich natürlich auf die gesamte Arbeit aus und bringt Veränderungen mit sich, die durch Mitarbeiter und Führungskräfte aufgefangen werden müssen.

Marius BeilhammerDie Zukunft der Arbeit: Auswirkungen auf Führungskräfte und Mitarbeiter
Rückzahlung von Weihnachtsgeld: Das sollte man beachten

Rückzahlung von Weihnachtsgeld: Das sollte man beachten

Weihnachtsgeld ist ein gütiges Zusatzgeschäft, über das sich jeder Angestellte freut. Aber: Was sollte man im Falle einer Rückzahlung von Weihnachtsgeld beachten?

Marius BeilhammerRückzahlung von Weihnachtsgeld: Das sollte man beachten
IT-Profis für die Schiene: Moderne Bahnunternehmen suchen Informatiker

IT-Profis für die Schiene: Moderne Bahnunternehmen suchen Informatiker

Das moderne Eisenbahnwesen ist genauso eine Hochtechnologie-Branche wie etwa die Automobilindustrie. Das komplexe Innenleben einer Lokomotive, Signalanlagen, Verkehrsplanung und Zugläufe, Weichen, der Ticketverkauf. In so gut wie jedem Vorgang steckt heute zeitgemäße Informationstechnik. Der Anteil der Menschen, die als IT-Profis:  Also Informatiker, Software-Entwickler, Software-Architekten oder Wirtschaftsinformatiker, für die Schiene arbeiten, wächst. Hinzu kommen Ingenieure, die sich entsprechend weitergebildet haben.

Marius BeilhammerIT-Profis für die Schiene: Moderne Bahnunternehmen suchen Informatiker