Firmenweihnachtsfeier: Weihnachtliche Tipps und Ideen

Ist das Geschäftsjahr erst einmal vorbei steht auch schon die Firmenweihnachtsfeier vor der Tür. Sie bietet eine schöne Möglichkeit gemeinsam mit den Kollegen einen entspannten Abend zu verbringen. Allerdings sollte eine weihnachtliche Firmenfeier gut geplant und vorbereitet werden. Hierzu haben wir einige Tipps und Anregungen zusammengestellt.

Die Firmenweihnachtsfeier bedarf einer guten Planung

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete, auch bei der Firmenweihnachtsfeier. Hierbei sollte die Planung bereits im Herbst angepackt werden. Egal, ob Chef oder Personalleitung, wer sich diesem Thema annimmt, muss einige Dinge beachten.

Die große Frage ist natürlich: Was soll an der Firmenweihnachtsfeier unternommen werden? Klassisch kann gemeinsam ein Restaurant oder der Weihnachtsmarkt besucht werden. Allerdings sind auch kreative Ideen, wie der Besuch einer Bowlingbahn, möglich. In der Planungs- und Vorbereitungsphase der Firmenfeier sollte also zunächst die Location festgelegt und gegebenenfalls reserviert werden.

Anschließend ist natürlich der Ablaufplan entscheidend. Dabei sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt. Spiele aller Art, Vorträge oder Weihnachtsliedersingen kommen hier in Frage.
Da die Geschmäcker nun mal auch in Sachen Firmenweihnachtsfeier verschieden sind, können diese Rahmenbedingungen auch demokratisch von der Belegschaft entschieden werden. In einer Konferenz zum Beispiel hat jeder die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und kann die weihnachtliche Firmenfeier mitgestalten. Dies stärkt durch die gemeinsame Mehrheitsentscheidung außerdem das „Wir“-Gefühl, was wiederum der Teilnehmerzahl und Teilnahmefreudigkeit an der Firmenweihnachtsfeier zugutekommt.

Wer von Anfang an gut organisiert an die Planung und Vorbereitung der Weihnachtsfeier in der Firma herangehen möchte, legt sich am besten eine Checkliste an oder nutzt unser Muster hier:

Vorbereitung der Firmenweihnachtsfeier Check-Liste

Vor allem sollte das Programm gut durchdachte und der Ablauf klar strukturiert sein. Klar, ein zu straffer Zeitplan sollte es nicht sein, aber lange Pausen müssen ebenfalls vermieden werden. Wenn die Kollegen wissen, worauf sie sich wann einstellen können, haben alle ein besseres Gefühl bei der Sache.

Video: Effiziente Teams #14 Vorbereitung Weihnachtsfeier

Die Firmenweihnachtsfeier Klassiker

Besonders typisch für eine weihnachtliche Firmenfeier ist natürliche das gemeinsame Essen im Restaurant. Mit einem tollen Menu, das am besten im Vorfeld besprochen und ausgewählt wird, können sich die Mitarbeitenden in entspannter Runde wohlfühlen. Ein weiterer Vorteil: Die Vorbereitung was die Verpflegung angeht ist minimal. Keine Einkaufslisten, Rezepte oder sogar das Zubereiten der Speisen von den Mitarbeitern selbst.

Ein besonderes Highlight kann auch ein Live-Cooking Erlebnis sein. Wird die Zubereitung der Mahlzeiten vor den Augen der Mitarbeiter vorgeführt ist das ein besonderer Spaß auf der Firmenweihnachtsfeier. Dies kann häufig in asiatischen Restaurants zusammen mit zusätzlicher Unterhaltung durch Musik gebucht werden.

Ebenfalls eine tolle Möglichkeit die Firmenweihnachtsfeier zum Erlebnis zu machen, ist der Besuch eines Dunkelrestaurants. Dabei nehmen die Teilnehmer ihre Gänge völlig blind ein. Wer es gerne noch ein wenig spannender mag, wäre auch mit einem Krimi-Dinner gut bedient. Die Gruppe kann hier beim Essen in einem Hotel oder einer Burg gemeinsam mit den Schauspielern einen Mordfall lösen.

Für kreative Köpfe: Wie wäre es mit einem Kochkurs? Bei kleiner Belegschaft wird das gemeinsame Kochen auf der Firmenweihnachtsfeier ein besonderer Spaß und anschließend kann man die kreierten Speisen gemeinsam genießen.

Beim Klassiker Weihnachtsmarkt spielt die Größe der Belegschaft eine untergeordnete Rolle. Gemeinsam können die Kollegen hier echtes Weihnachtsflair spüren, gemeinsam Weihnachtsleckereien essen oder Glühwein trinken.

Für ein bisschen mehr Action würde der Besuch einer Kegel- oder Bowlingbahn sorgen. Auch eine Firmenweihnachtsfeier in einem Billiardcafé könnte besonders lustig werden. Stadtrundfahrten, Besuche im Museum oder dem Theater wären auch eine schöne Idee für die Belegschaft.

Beim Klassiker Weihnachtsmarkt spielt die Größe der Belegschaft eine untergeordnete Rolle. Gemeinsam können die Kollegen hier echtes Weihnachtsflair spüren, gemeinsam Weihnachtsleckereien essen oder Glühwein trinken.

Beim Klassiker Weihnachtsmarkt spielt die Größe der Belegschaft eine untergeordnete Rolle. Gemeinsam können die Kollegen hier echtes Weihnachtsflair spüren, gemeinsam Weihnachtsleckereien essen oder Glühwein trinken. (#01)

Eine interne Firmenweihnachtsfeier organisieren

Natürlich ist auch eine Weihnachtsfeier in der Firma möglich. Dabei sollte genau darauf geachtet werden, dass die Firmenräume auch genügend Platz für die Feier bieten. Ansonsten muss ein entsprechend großer Raum angemietet werden.

Die besonderen Talente der Mitarbeitenden können dann schon für das Rahmenprogramm ausreichen. Vielleicht möchte jemand etwas singen, ein Instrument spielen oder vielleicht sogar ein schauspielerisches Talent vorführen. Hierbei kommen wieder die Identifizierung mit dem Unternehmen und das „Wir“-Gefühl ins Spiel. Gestalten die Mitarbeiter/innen die Feier mit, wird es ganz schnell zu „unserer“ Feier, statt nur zur Firmenweihnachtsfeier.

Weitere Punkte für die Firmenweihnachtsfeier-Check-Liste:

  • Dekoration:
    Findet die Firmenweihnachtsfeier in den Betriebsräumen statt, muss natürlich weihnachtliche Stimmung einziehen. Hierzu benötigt man Girlanden, Lichterketten und vielleicht sogar einen Tannenbaum. Schmuck in Rot, Gold und Grün machen es zusätzlich weihnachtlich.
  • Musik:
    Für die besondere Stimmung auf der weihnachtlichen Firmenfeier ist auch weihnachtliche Musik wichtig. Ein paar Christmas-Rock CD’s oder sogar ein DJ können hier Abhilfe schaffen.
  • Essen und Trinken:
    Ein Buffet mit vielen unterschiedlichen Speisen ist besonders bei der Firmenweihnachtsfeier eine tolle Idee. Auch hier sind alle Mitarbeiter gefragt, um eine tolle Auswahl zusammenzustellen. Je nach Belegschaft ist allerdings natürlich eine Catering-Firma eine entspannte Lösung.

Egal, für welche Art der Firmenweihnachtsfeier man sich entscheidet, ist das Programm das A und O. Besonders Spiele sorgen für einen tollen Abend. Hierzu müssen natürlich ebenfalls Materialien und Anleitungen besorgt werden. Für das Wichteln oder auch als Preise für die Spiele sind kleine Geschenke ebenfalls unabdingbar.

Video: Firmen Weihnachtsfeier bei Luke – LUKE! Die Woche und ich

Spiele für eine bunte Firmenweihnachtsfeier

Wichteln oder Schrottwichteln sind die all-time-classics auf der Firmenweihnachtsfeier. Diese Programmpunkte sorgen immer für besonders viel Spaß und können in den unterschiedlichsten Varianten gespielt werden. Beispielsweise können alle Geschenke in einen Topf geworfen werden und jeder zieht mithilfe von Spielkarten sein Präsent. Oder es wird im Vorfeld ausgelost, wer für wen eine Kleinigkeit mitbringen soll.

Auf einem vorbereiteten Geschenketisch sorgen diese kleinen Päckchen auch schon für weihnachtliche Stimmung und Vorfreude. Schenken und Beschenkt werden macht nun mal besonders viel Spaß.

Um das Ganze auch tatsächlich zu einem Spiel und nicht nur zur Bescherung zu machen, könnte man den Ablauf wie folgt gestalten:

Mit einem Spielwürfel dürfen die Mitarbeitenden nach der Reihe würfeln. Wer eine Sechs wirft, darf sich ein Geschenk vom Wichteltisch aussuchen. Anschließend wird weitergewürfelt. Jetzt hat jede Zahl auf dem Würfel ihre Bedeutung. Wird zum Beispiel eine eins gewürfelt, wird das Geschenk nach links weitergegeben. Die Zwei steht dafür, dass es nach rechts weitergeht. Bei der Drei behält man das Geschenk. Bei der Vier wird es zwei Plätze weiter nach links, bei der Fünf zwei nach rechts weitergegeben. Fällt erneut die Sechs, darf derjenige, der das Geschenk in Händen hält, es öffnen.

Hier geht’s zur detaillierten Spieleanleitung Wichteln mit Würfeln.

Eine weitere tolle Idee für die Firmenweihnachtsfeier wäre ein Quiz. Hierzu kann sich individuell ein Thema ausgesucht oder bei Weihnachten geblieben werden. Mithilfe von Stift und Papier kann der Planer und Moderator der Feier die Fragen klassisch in die Runde stellen. Alternativ gibt es auch Apps bei denen die Fragen auf den Smartphones erscheinen und dort beantwortet werden können. In Teams stärkt ein Quiz-Spiel außerdem das Gemeinschaftsgefühl.

Hier gibt es die Spieleanleitung Firmenweihnachtsfeier Quiz.

Wichteln oder Schrottwichteln sind die all-time-classics auf der Firmenweihnachtsfeier.

Wichteln oder Schrottwichteln sind die all-time-classics auf der Firmenweihnachtsfeier. (#02)

Weitere Ideen für die Firmenweihnachtsfeier

Es gibt nichts schlimmeres, als eine weihnachtliche Firmenfeier, bei der Langeweile aufkommt und jeder nur auf die Uhr sieht. Deshalb dürfen lustige Unterhaltungspunkte nicht fehlen:

  • Die Mitarbeiter können sich zusammentun und gemeinsam einen witzigen Sketch aufführen. Wer sich hierzu berufen fühlt, hat seinen eigenen kleinen Auftritt bei der Firmenweihnachtsfeier und sorgt selbst für gute Stimmung.
  • Wer nicht zu den Schauspielern gehört, könnte auch ein schönes Weihnachtsgedicht oder eine lustige Rede vorbereiten. Als Thema würde dann das gesamte vergangene Geschäftsjahr in Frage kommen.
  • Besonders toll und nicht nur für Kinder ein echter Spaß: ein Weihnachtsmann. Egal, ob diese Aufgabe von einem Kollegen oder extern gespielt wird, traditionell wird etwas vorgelesen und Geschenke verteilt. Auch hier passen Anekdoten aus dem Arbeitsalltag gut.
  • Ein Moderator und Spielemaster ist auf der Firmenweihnachtsfeier auch toll, besonders, wenn es der Chef persönlich übernimmt. Hier kann sich die Chefetage aktiv an der Feier beteiligen und mal eine andere Seite von sich präsentieren.
  • Wie wäre es mit Karaoke? Ein super einfacher Programmpunkt, der für Stimmung sorgt und die Teilnehmer bei Laune hält.
In erster Linie geht es auf der Firmenweihnachtsfeier wirklich darum einen schönen Abend miteinander zu verbringen.

In erster Linie geht es auf der Firmenweihnachtsfeier wirklich darum einen schönen Abend miteinander zu verbringen. (#03)

Benimmregeln auf der Firmenweihnachtsfeier

Der absolute und allseits bekannte faut pas auf der Firmenweihnachtsfeier: der Alkohol. Doch auch das Auftreten auf der Feier selbst, sorgt oft für Unsicherheit. Einerseits ist es eine Party, auf der man sich natürlich amüsieren möchte. Andererseits sind natürlich auch die direkten und indirekten Vorgesetzten anwesend. In erster Linie geht es auf der Firmenweihnachtsfeier allerdings wirklich darum einen schönen Abend miteinander zu verbringen. Aus diesem Grund sollten die Teilnehmer ruhig locker an die Sache heran gehen. Durch die Spiele und das Unterhaltungsprogramm wird die Stimmung gelockert. Es bietet sich vielleicht sogar die Gelegenheit seine Kollegen mal richtig kennen zu lernen.

Auf zwei Punkte soll dabei besonders geachtet werden:

1. Nicht zu viel Alkohol trinken. Verliert man im Konsum erst einmal die Kontrolle, passieren häufig peinliche Dinge, die man spätestens am nächsten Tag im Büro oder der Firma bereut.
2. Man muss nicht der Mittelpunkt der Party sein. Bei der Firmenweihnachtsfeier geht es nicht darum, wer am lautesten schreit. Sich ständig ins Zentrum des Geschehens rücken zu wollen, kann ein schlechtes Licht auf einen werfen. Die Feier sollte vielmehr ein Anlass sein, mit Kollegen und Vorgesetzten Gespräche zu führen und einander besser kennen zu lernen.


Bildnachweis: ©Shutterstock – Titelbild: Poznyakov – #01: zeljkodan – #02: sivilla – #03: Yulia Grigoryeva

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply