Sternzeichen Zwillinge: Die Schnelldenker unter uns

Langes Nachdenken und Grübeln ist nichts für Menschen, die im Sternzeichen Zwillinge geboren sind. Sie handeln schnell und denken noch viel schneller. Diese kommunikativen Vielreiser sind äußerst charmante Mitmenschen, voller Überraschungen und werden nie langweilig.

Die Leichtigkeit des Seins: Das Sternzeichen Zwillinge nimmt die Dinge nicht so schwer

Sie reden viel, ohne dabei zu nerven. Sie kennen alle Neuigkeiten, wissen immer, wo gerade was passiert und sind allen anderen Mitmenschen meist eine Nasenlänge voraus. Ihre Belesenheit und ihre Reiselust machen sie klug und zu Zeitgenossen mit einem fundierten Allgemeinwissen. Da sie meist auch sehr witzig sind und nie langweilig werden, ist der Umgang mit ihnen amüsant und unterhaltsam. Zwillinge lieben außerdem alle Formen von Landschaften und können nach ihren Reisen unterhaltsam über alles Gesehene und Erlebte berichten.

Natürlich haben sie jedoch auch einige kleine Schattenseiten, denn diese Leichtigkeit des Seins hat ihren Preis. Da ihnen der Tiefgang zu lange dauert, neigen sie zu schnellen und oberflächlichen Betrachtungen und Urteilen. Der Klang der Worte ist ihnen oft wichtiger als deren Bedeutung. Deshalb kann es zu Missverständnissen kommen. In schlimmen Fällen tischen sie unverblümt Lügen auf, und der vielbereiste und hochgebildete Freund oder Kollege entpuppt sich als ein moderner Baron Münchhausen. All das gehört zu ihren weniger beliebten Eigenschaften. Man sagt ihnen auch nach, dass sie zwei Gesichter hätten. Hier tut man ihnen allerdings unrecht. Jeder Mensch hat, ganz unabhängig vom Sternzeichen, mehrere Seiten. Beim lebenslustigen Zwilling fällt es nur intensiver auf, wenn er mal traurig oder zornig ist oder bei einem Streit unangenehm wird.

Als Kinder können sie keine Geheimnisse für sich behalten. Sie plaudern schon im Kindergarten aus, wie es zuhause zugeht. Da sie von Anfang an einen regen Geist haben, machen sie oft den Eindruck, hochintelligent zu sein. Dabei glänzen sie nur besser mit ihrem Wissen als Gleichaltrige. In der Schule und auch später in der Ausbildung gleicht sich das oft wieder aus, da es aufgrund ihrer Zappeligkeit zu Konzentrationsschwächen kommen kann. Am wohlsten fühlen sich diese Kinder in einer Gruppe und in der Familie. Einsamkeit macht sie traurig. Ein Schlüsselkinder-Dasein sollte man diesen geselligen Kleinen auf keinen Fall bieten.

Berühmte Persönlichkeiten, die im Sternzeichen Zwillinge geboren sind

Berühmte Zwillinge findet man in der Kunst, im Show-Geschäft, im Sport und in der Politik. Viele von ihnen sind in der Öffentlichkeit für ihre Lebhaftigkeit und ihre Begeisterungsfähigkeit bekannt. Viele reisen auch auffällig oft und haben nichts dagegen, ständig von einem Kontinent zum anderen zu fliegen. Bekannte Zwillinge sind Heidi Klum, Angelina Jolie, Dirk Nowitzki und der legendäre US-Außenminister Henry Kissinger. Eine genaue Liste aller berühmten Persönlichkeiten, die im Sternzeichen Zwillinge geboren sind, findet man hier.

Berühmte Zwillinge findet man in der Kunst, im Show-Geschäft, im Sport und in der Politik.

Berühmte Zwillinge findet man in der Kunst, im Show-Geschäft, im Sport und in der Politik. (#01)

Das Sternzeichen Zwillinge: Munter auf dem Weg nach oben!

Zwillinge gehen bei der Karriereplanung niemals verbissen ans Werk. Sie sind zielstrebig, gleichzeitig aber auch immer fröhlich und gut gelaunt. Allerdings ist es wirklich wichtig, dass sie eine Laufbahn wählen, die ihnen Spaß macht. Da sich Zwillinge selten verbiegen lassen, kommt es aber nur sehr selten vor, dass sie sich für einen falschen Beruf entscheiden. Sie bummeln lieber mittellos als Backpacker jahrelang um die Welt, statt sich irgendwelchen Zwängen zu unterwerfen.

Sie sind kommunikativ und lieben alles Neue. Wenn irgendwo ein Café aufmacht – sie wissen es! Wenn das Museum bald eine neue Ausstellung hat – der Zwilling weiß schon vor der Eröffnung alles darüber! Zwillinge gehören auch zu den außergewöhnlichen Sternzeichen, die bei Stress regelrecht aufblühen. Sie haben nichts gegen die Öffentlichkeit und sind nur selten schüchtern oder zurückhaltend. Gleichzeitig begeistern sie ihre Kollegen mit ihrem witzigen und ironischen Tonfall. Sie sind hervorragende Beobachter und können sehr schnell die richtigen Schlüsse ziehen. Zwillinge bleiben bis ins hohe Alter körperlich und geistig sehr beweglich.

Es sollte niemanden überraschen, wenn ein Zwilling noch mit 80 eine neue Sprache lernt oder sich ein anspruchsvolles Hobby zulegt. Gleichzeitig haben sie ihr ganzes Leben lang einen ausgeprägten Sinn für alles Kaufmännische, wobei sie keine Pfennigfuchser sind. Hauptsache, die Gesamtrechnung geht irgendwie auf. Hier beweisen sie oft ein sehr geschicktes Händchen! Viele von ihnen werden im Laufe ihres Lebens deshalb recht wohlhabend.

In folgenden Bereichen fühlen sich Menschen, die im Sternzeichen Zwillinge geboren sind, besonders wohl:

  • Presse
  • Werbung und PR
  • Tourismus
  • Handel
  • Immobilien
  • Show-Business

Diese Berufe passen gut zu den Zwillingen:

  • Journalist
  • Reiseleiter
  • Autohändler
  • Immobilienhändler
  • Manager von Künstlern und Sängern
  • Manager oder Geschäftsführer
  • Galeriebesitzer
  • Schriftsteller
  • Diplomat

Zwillinge gehen bei der Karriereplanung niemals verbissen ans Werk. Sie sind zielstrebig, gleichzeitig aber auch immer fröhlich und gut gelaunt.

Zwillinge gehen bei der Karriereplanung niemals verbissen ans Werk. Sie sind zielstrebig, gleichzeitig aber auch immer fröhlich und gut gelaunt. (#02)

Das Sternzeichen Zwillinge und sein Aszendent

Natürlich spielt der Aszendent (AC) eine wichtige Rolle bei der Frage, welchen beruflichen Weg ein Zwilling einschlagen soll. Da Zwillinge oft auf vielen Gebieten begabt sind und gleichzeitig unter einer gewissen Rastlosigkeit leiden, kann die Berufswahl lange dauern und schwierig sein. Das beste ist, wenn Menschen mit diesem Sternzeichen ihren natürlichen Begabungen folgen und im Zweifel auch einen Blick auf ihr Horoskop oder zumindest auf ihren Aszendenten werfen.

Auf der Web-Seite Astroportal kann man seinen AC gratis berechnen. Er ergibt sich aus dem Geburtsort und der genauen Geburtsstunde.

  • Sonne und AC in den Zwillingen:Doppelzwillinge können so rastlos sein, dass sie schon wieder ruhig werden. Da sie sich oft nicht entscheiden können, wo sie als nächstes hin sollen, bleiben sie lieber, wo sie sind. Dann entwickeln sie nach unruhigen Wanderjahren einen sehr regen Geist und können als Erzähler oder Verkäufer große Erfolge feiern.
  • AC im Krebs:Intellekt trifft auf viel Gefühl, Rastlosigkeit auf Heimatverbundenheit. Da beide Zeichen sehr wechselhaft sind, kann es sein, dass sie oft ihre Meinung ändern. Dichtung und Wahrheit liegen eng beieinander. Das kann gefährlich sein, aber auch großartige Möglichkeiten als Touristenführer im eigenen Ort eröffnen.
  • AC im Löwen:Lebendigkeit trifft auf Stolz. Eine wunderbare Kombination. Diese Menschen sind der natürliche Mittelpunkt jeder Gruppe. Sie sind die Anführer und Chefs, die begeistern können. Die Kommunikation ist wichtig. Traumberufe: Chefredakteur, Werbechef, Content-Manager, Show-Master.
  • AC in der Jungfrau:Phantasie trifft auf Vernunft. Diese Kombination beglückt sich gegenseitig. Die Zwillinge nehmen der Jungfrau die Schwere, umgekehrt bekommt die Unbekümmertheit der Zwillinge ihre realistischen Grenzen gesetzt. Gute Kombi für verantwortungsvolle Journalisten, Reiseleiter, Verkäufer und Geschäftsmänner.
  • AC in der Waage:Der Wunsch nach Harmonie trifft auf Reiselust und Intellekt. Hier findet man nicht selten hochbegabte Diplomaten, die die Sprache ihres Gastlandes sofort erlernen und wissen, wie man sich dort korrekt zu benehmen hat. Da sie auch die Kunst lieben, können sie hervorragende Künstler-Manager werden.
  • AC im Skorpion:Schnelligkeit trifft auf Schärfe. Diese Menschen denken nicht nur schnell, sie denken auch (meist) sehr korrekt und richtig. Wenn andere noch grübeln, kennen sie schon die Antwort. Sie sind hervorragende Analytiker, die diese Fähigkeit in vielen Berufen anwenden können. Sie sind beispielsweise gute Verkäufer, weil sie sofort erkennen können, was der Kunde eigentlich will.
  • AC im Schützen:Zwei Sternzeichen, die sich gerne und oft verändern. Deshalb reisen diese Menschen gerne. Dank der Weltoffenheit der Zwillinge können sie hervorragende Auslandskorrespondenten werden, aber auch Reiseleiter oder Fotografen.
  • AC im Steinbock:Beweglichkeit trifft auf Festigkeit. Diese Menschen erreichen genau die Ziele, die sie sich gesetzt haben. Sie sind geduldiger und klüger als viele andere und können es als Geschäftsmänner weit bringen.
  • AC im Wassermann:Zwei bewegliche Zeichen – nur dass sich jeder auf eine andere Art bewegt. Der Wassermann hüpft von Idee zu Idee, der Zwilling von Ort zu Ort. Diese Menschen überraschen immer wieder ihre Mitmenschen und wechseln eventuell öfters im Leben ihren Beruf.
  • AC in den Fischen:Viel Gefühl trifft auf Intellekt. Manchmal tun sich diese Menschen mit ihrer inneren Zerrissenheit schwer. Dank der für Zwillinge typischen Lebensfreude kriegen sie Krisen jedoch in den Griff, dann werden sie gefühlvolle Schriftsteller oder erfolgreiche Förderer der Kunst.
  • AC im Widder:Schnelligkeit trifft auf Kraft. Welche powervolle Kombination! Diese Menschen stehen gerne im Mittelpunkt, sind aber auch zu großen Leistungen fähig. Egal, welchen Beruf sie wählen, sie haben immer gute Beziehungen. Sie handeln gerne und sind gute Verkäufer, können es aber auch als Sportler weit bringen.
  • AC im Stier:Zwei Gegensätze – Beweglichkeit und Beharrlichkeit – gleichen sich gegenseitig etwas aus. Da beide Sternzeichen von Wohlstand träumen, wird einiges dafür getan, damit das Konto immer voll ist. Da diese Menschen oft sehr stilvoll und elegant sind, können sie hervorragende und sehr repräsentative Manager, Geschäftsführer oder Diplomaten werden.
Da Zwillinge oft auf vielen Gebieten begabt sind und gleichzeitig unter einer gewissen Rastlosigkeit leiden, kann die Berufswahl lange dauern und schwierig sein.

Da Zwillinge oft auf vielen Gebieten begabt sind und gleichzeitig unter einer gewissen Rastlosigkeit leiden, kann die Berufswahl lange dauern und schwierig sein. (#03)

Das Sternzeichen Zwillinge als Kollege: Für Unterhaltung ist gesorgt

Um es gleich vorweg zu nehmen: Zwillinge gehören nicht zu den pünktlichsten Mitmenschen auf diesem Planeten. Zum Glück sind sie voller Power, wenn sie endlich da sind. Sie sind immer zu Höchstleistungen bereit und tun das, was man von ihnen erwartet und noch ein bisschen mehr. Schließlich zeigt ihnen ihr schneller Intellekt immer den kürzesten und besten Weg. Überhaupt arbeiten sie zielorientiert am besten, die Stechuhr sollte dagegen keine wichtige Rolle spielen.

Zwillinge können selbst größere Gruppen bei Laune halten. Viele von ihnen sind musisch begabt. Sie machen ihr Talent jedoch selten zum Beruf, da es ihnen an Ausdauer fehlt. Wer aber am Arbeitsplatz jemanden braucht, der bei einer Feier ein Ständchen singt oder witzige Verse für eine Geburtstagskarte dichtet, bekommt oft von seinem Zwilling-Kollegen großartige Hilfe. Es sollte sich auch niemand wundern, wenn ein Zwilling bei einem Geschäftsessen plötzlich aufsteht und sich im Restaurant an den Flügel setzt. Viele von ihnen spielen Klavier und können es einfach nicht lassen, mit diesem Können in ungewöhnlichen Situationen im Mittelpunkt zu stehen. Sie sind halt immer voller Überraschungen!

Zwillinge sorgen dafür, dass der Umsatz stimmt, da Kunden und Geschäftspartner gerne mit ihnen in Kontakt stehen. Schließlich kann er mit allen sehr jovial und fast schon freundschaftlich reden. Chefs tun deshalb gut daran, diese Mitarbeiter an die vorderste Front zu stellen. Im stillen Kämmerchen hat er keine Chance, seine angeborenen Kommunikationstalente richtig zu entfalten. Der Zwilling braucht Herausforderungen und liebt Neuland. Man sollte diesen Kollegen oft neue Aufgaben geben, da es ihnen sonst schnell zu langweilig wird.

Das Sternzeichen Zwillinge als Chef: Alles ist möglich!

Können Sie Ihrem Zwillinge-Chef manchmal nicht ganz folgen? Er erklärt die Dinge so schnell und ist schon beim nächsten Punkt, bevor Sie den ersten überhaupt begriffen haben? Machen Sie sich nichts daraus. So ist es halt mit Zwillingen in leitenden Stellungen. Sie denken und handeln schneller als viele andere und übersehen dabei oft, dass andere Leute Zeit zum Nachdenken benötigen. Das gehört zu den Eigenschaften, die ihn als Chef etwas anstrengend machen können.

Zum Glück machen sie trotz ihrer Schnelligkeit nur selten große Fehler, denn ihr Intellekt funktioniert einwandfrei. Außerdem sind sie sehr geschäftstüchtig und verlieren nie das große Ziel aus dem Auge. Das kann nicht hoch genug gesteckt sein, denn in seinen Augen ist einfach alles möglich! Dank ihrer Menschenkenntnis und ihrer Beobachtungsgabe können Zwilling-Chefs die Leistungen ihrer Mitarbeiter sehr gut einschätzen. Auch wenn er es vielleicht nicht so oft zeigt – dieser Chef weiß immer genau, was er an seinen Leuten hat. Es macht ihm auch nichts aus, wenn man ihm öfters Fragen stellt und nachhakt, falls man etwas nicht verstanden hat. Schließlich hört sich der Zwilling-Chef gerne selbst reden. Diese Eigenschaft muss nicht unbedingt negativ sein – im Gegenteil!


Bildnachweise: ©Shutterstock – Titelbild: Maksym Povozniuk – #01: Tinseltown – #02: Elnur – #03: Jackie Niam

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply